M/S Skorpios II

  • Kreuzfahrt in die nördliche Fjordlandschaft Chiles
  • 6 Tage / 5 Übernachtungen
  • Reiseverlauf: Puerto Montt – Chiloé – Chilenische Fjordlandschaften – Laguna + Gletscher San Rafael – Chiloé – Puerto Montt

Mit dem Schiff der Eisklasse A1 der chilenischen Reederei Skorpios erkunden Sie die ursprüngliche Natur der chilenischen Fjordlandschaften, die teilweise nicht auf dem Landweg erreichbar sind. Von Bord der Skorpios II aus erleben Sie ein einmaliges Naturspektakel, das Sie in Erstaunen und Bewunderung versetzen wird und dessen Schönheit Sie nie mehr vergessen werden: den Gletscher San Rafael. Im Angesicht des Gletschers erleben Sie ein Mosaik aus Formen, Lichtern und Schatten, Farben und Mustern. Lassen Sie sich verzaubern von unberührter Natur.

Vom pittoresken Hafenstädtchen Puerto Montt aus fährt die Skorpios II Richtung Süden in die wilde Fjordlandschaft des chilenischen Patagoniens. Immergrüner Regenwald, unzählige einsame Inseln und tiefblaue Meereskanäle sind ständige Reisebegleiter. Höhepunkt der Reise ist zweifelsohne die Lagune San Rafael mit ihren imposanten Eisbergen und dem gewaltigen Gletscher, der seit zehntausenden von Jahren aus den Anden herab majestätisch in den Pazifik gleitet. Auf der Rückfahrt nach Puerto Montt erleben Sie die beschauliche Insel Chiloé, wo nach einem einheimischen Sprichwort die Seele Chiles zuhause ist. Chiloé wird geprägt von grünen Landschaften, bunten Holzkirchen und ist die Heimat vieler Fischerfamilien.

Das Wichtigste zum Schiff: Komfortable Ausstattung, gehobenes Niveau. Bordsprache Spanisch und Englisch. Mehrsprachige Aufzeichnungen mit Erklärungen zu den einzelnen Reiseabschnitten können mit Kopfhörern angehört werden. Baujahr 1988, 2008 vollständig renoviert, Länge 70m, Breite 10m, 160 Passagiere, Speisesaal, 2 Bars, Panorama-Deck.

Reiseverlauf:

1. Tag (Samstag): Einschiffung in Puerto Montt. Fahrt durch den Archipel Llanquihue mit Blick auf die sagenumwobene Insel Chiloé. Anlandung in Quemchi auf Chiloé und Möglichkeit zur Erkundung des Dorfes. Am Abend Weiterfahrt, gegen Mitternacht wird der Golf von Corcovado passiert.

2. Tag (Sonntag): Fahrt durch die Kanäle Moraleda und Ferronave. Nach einem Halt an der Fischersiedlung Puerto Aguirre und einer Wanderung durch den Regenwald, werden die Meeresengen Pilcomayo und Costa durchfahren. Am Nachmittag Exkursion mit dem Motorboot zur Islote Barrientos, einer der größten Vogelkolonien der Region. Später ankert das Schiff in Caleta Quesahuen oder Punta Leopardos.

3. Tag (Montag): Durch die Meerenge Témpanos geht es zur Laguna San Rafael, wo Ausflüge mit Motorbooten unternommen werden. Der Höhepunkt der Kreuzfahrt wird heute erreicht: der gigantische Gletscher San Rafael, der sich kilometerlang aus den Anden ins Meer herabwälzt.

4. Tag (Dienstag): Auf der Rückfahrt nach Norden geht das Schiff im Fjord Quitralco vor Anker, umgeben von schneebedeckten Bergen und wilder Vegetation. Gelegenheit zum Entspannen in Thermalbädern oder zu Motorbootausflügen durch die glasklaren Gewässer des Fjords.

5. Tag (Mittwoch): Heute werden der Leucayec Kanal und das Archipel Chonos passiert und schließlich Quellon erreicht. Am späten Vormittag Motorbootausflug zur Islote Conejos, auf der Magellanpinguine und zahlreiche Vögel brüten. Später am Nachmittag legt die Skorpios II in Dalcahue auf der Insel Chiloé an. Möglichkeit zur Besichtigung des Städtchens. Am Abend Abschiedsessen an Bord und Rückkehr nach Puerto Montt.

6. Tag (Donnerstag): Nach dem Frühstück Ausschiffung im Hafen von  Puerto Montt.


Hinweise:

  • Temperaturen: September – November ca 12 – 20° C, Dezember – März ca. 14 – 25°C, April – Mai ca. 12 – 20°C
  • Bei früher Anreise kann für die Nacht von Freitag auf Samstag die Kabine bereits bezogen werden (muss bei Buchung mit angegeben werden); Aufpreis laut Preisliste; inkl. Abendessen und Frühstück.


Kabinen M/S Skorpios II:

Deck Athen: Klimatisierte Innenkabinen ohne Fenster, teils Etagenbetten/teils ebenerdige Betten, Du/WC, Deck 1.

Deck Acropolis: Klimatisierte Außenkabinen mit Fenster, teils Etagenbetten/teils ebenerdige Betten, Du/WC, Deck 2.

Deck Olympus: Beste Kabinenkategorie (außer den Suiten); klimatisierte Außenkabinen mit Fenster, Doppelbettkabinen, Du/WC, Deck 4.

Suite: Klimatisierte Außenkabinen mit Fenster, Doppelbettkabinen, Du/WC, Deck 4 oder 5.

Auf den Merkzettel

Preise pro Person in €

Doppelkabine Athen

Aufpreis Einzelbelegung Athen

Doppelkabine Acropolis

Doppelkabine Olympus

Doppelkabine Junior Suite

16.09.2017 - 22.12.2017

1.870,-

935,-

1.965,-

2.100,-

2.195,-

23.12.2017 - 28.02.2018

2.055,-

1.030,-

2.150,-

2.290,-

2.430,-

01.03.2018 - 28.04.2018

1.870,-

935,-

1.965,-

2.100,-

2.195,-

Hafengebühr € 28,- pro Person
Transfer Flughafen - Hafen - Flughafen € 40,- pro Person
Zusatzübernachtung Freitag auf Samstag an Bord inkl. Abendessen und Frühstück € 145,- pro Person
Der Aufpreis zur Einzelbelegung der Kabinenkategorien Acropolis, Olympus und Junior Suite beträgt 100%.

Eingeschlossene Leistungen:

  • Reiseverlauf wie oben beschrieben
  • 5 Übernachtungen in Kabinen mit Du/WC
  • Volle Verpflegung, freie Getränke, Hafengebühren
  • Landgänge und Ausflüge mit Expeditionsbooten
  • Englischsprachige Reiseleitung

Gerne senden wir Ihnen ausführliche Unterlagen über die Skorpios-Schiffe zu. Fordern Sie hier weitere Broschüren und Kataloge an.

Tipp: Das Schwesterschiff Skorpios III fährt ab Puerto Natales in die südliche Fjordlandschaft.