Hacienda Cusín

Bei Otavalo

Die Geschichte der Hacienda Cusín reicht bis in das Jahr 1602 zurück, als eine spanische Familie das weitläufige Landgut direkt vom spanischen König ersteigert hat. Nachdem sie Jahrhunderte lang als Farm betrieben wurde, dient die Hacienda heute als komfortable Herberge für Besucher, die ein paar erholsame Tage verbringen und gleichzeitig aktiv sein möchten.
Das authentisch im Kolonialstil restaurierte Haupthaus ist umgeben von einer herrlichen, weitläufigen Gartenanlage, in der neben Bougainvillea, Orchideen und Palmen weitere 60 Pflanzenarten gedeihen und eine Vielzahl von Vögeln zu beobachten ist.

Zimmer: 44 Zimmer im Kolonialstil (Standard-Zimmer im Haupthaus, Cottage-Zimmer in kleinen Garten-Häuschen mit offenem Kamin und viel Privatsphäre), Dusche / WC.

Einrichtungen / Aktivitäten: Restaurant, Bar, verschiedene gemütliche Aufenthalts- und Leseräume mit offenem Kamin und antikem Mobiliar, Reiten, Fahrradfahren

Lage: Ca. 15 Fahrminuten von Otavalo und knapp 2 Fahrstunden von Quito.

Mindestaufenthalt: 2 Nächte

Preise pro Person in €
inklusive Halbpension

Doppelzimmer

Einzelzimmerzuschlag

Preise auf Basis von 2 - 3 Personen pro Buchung / Preise für eine oder mehr als 3 Personen pro Buchung teilen wir Ihnen gerne auf Anfrage mit.
01.01.2018 - 31.12.2018
Kategorie Standard

95,-

40,-

01.01.2018 - 31.12.2018
Kategorie Cottage

110,-

110,-

Transfer Flughafen Quito - Hacienda oder umgekehrt

145,-

Auf den Merkzettel