Gletscher und Torres del Paine

  • Reisebaustein mit Reiseleitung
  • 4 Tage / 3 Übernachtungen
  • Reiseverlauf: Punta Arenas – Puerto Natales – Torres del Paine – Puerto Natales – Punta Arenas

Erleben Sie die einzigartige Natur im Torres del Paine, der zweifelsfrei zu Recht als der spektakulärste Nationalpark des südamerikanischen Kontinents bezeichnet wird. Auf einer Bootsexkursion entdecken Sie die gewaltige Gletscherwelt des Nationalparks Bernardo O´Higgins.

1. Tag: Punta Arenas
Am Flughafen erwartet Sie Ihre englischsprachige Reiseleitung. Transfer zur Busstation in Punta Arenas. Fahrt mit dem regulären Linienbus durch die scheinbar endlose patagonische Pampa nach Puerto Natales. Dort Transfer von der Busstation in Ihr Hotel.
Hotelübernachtung in Puerto Natales.

2. Tag: Puerto Natales, Nationalpark Torres del Paine
Fahrt in nördlicher Richtung zur Cueva del Milodón, einer großen Höhle, in der Überreste eines prähistorischen Riesenfaultiers gefunden wurden. Danach geht es weiter in die Gletscher- und Bergwelt des Torres del Paine, der zu Recht als spektakulärster Nationalpark Chiles bezeichnet wird. Den Besucher erwartet eine unbeschreibliche Szenerie aus verschiedenfarbigen Seen, schroffen Bergspitzen und riesigen Gletschern. Unter anderem besuchen Sie den Grey-Gletscher und die Seen Pehoé und Sarmiento. Am späten Nachmittag Rückfahrt nach Puerto Natales.
Hotelübernachtung in Puerto Natales (Frühstück, Picknick-Mittagessen).

3. Tag: Puerto Natales, Gletscher Serrano / Balmaceda
Ganztägige Bootsexkursion in den Nationalpark Bernardo O´Higgins. Durch den Ultima Esperanza Fjord geht es zu den gewaltigen Gletschern Serrano und Balmaceda. Sie erleben eine phantastische, raue Natur und stoßen in Regionen vor, die auf dem Landweg weitestgehend nicht erreichbar sind. Die an den Nationalpark Torres del Paine angrenzenden Berge und Gletscher stehen dem berühmten Park an Schönheit sicherlich in keinster Weise nach und die Fahrt mit dem Boot ist eine spektakuläre Art, diese einmalige patagonischen Naturkulisse zu erleben.
Hotelübernachtung in Puerto Natales (Frühstück, Picknick-Mittagessen).

4. Tag: Punta Arenas
Am Morgen Fahrt mit dem regulären Linienbus nach Punta Arenas und Transfer zum Flughafen oder Beginn eines Anschlussprogramms (Frühstück).

 

Eingeschlossene Leistungen:

  • 3 Übernachtungen im Hotel, nach Wahl 3- oder 4-Sterne
  • Besichtigungen, Touren und Mahlzeiten wie oben beschrieben
  • Alle Transfers
  • Fahrten Punta Arenas – Puerto Natales – Punta Arenas im öffentlichen Linienbus (1. Klasse)
  • Variante a) englischsprachige Reiseleitung (nicht im Linienbus) und Besichtigungen und Touren in Gruppen mit internationalem Teilnehmerkreis.
  • Variante b) deutschsprachige Reiseleitung (nicht im Linienbus) und exklusiver Service (nur die von Ihnen angemeldeten Reisenden nehmen an den Transfers und der Tour in den Torres del Paine teil); Bootsexkursion am 3. Tag zusammen mit anderen Reisenden und englischsprachiger Reiseleitung.

Termine: Täglich

Tipp: Wenn Sie den Torres del Paine Nationalpark intensiver erleben möchten, empfehlen wir Ihnen unseren Reisebaustein „Tierra Patagonia“ oder unsere Mietwagentour „Torres del Paine auf eigene Faust“ .

Preise pro Person in € (01.10.2017 - 31.03.2018)

Doppelzimmer

Einzelzimmerzuschlag

Preise auf Basis von 2 - 3 Personen pro Buchung / Preise für eine oder mehr als 3 Personen pro Buchung teilen wir Ihnen gerne auf Anfrage mit.
Variante a) 3-Sterne Hotel

860,-

219,-

Variante a) 4-Sterne Hotel

930,-

177,-

Aufpreis Variante b)

360,-

Auf den Merkzettel