explora Lodge Atacama ****-*****

  • Reisebaustein mit Reiseleitung
  • 3, 4 oder 5 Übernachtungen
  • Reiseverlauf: Calama – San Pedro – Calama

Inmitten einer der trockensten Wüsten der Welt befindet sich die explora Lodge Atacama, die zu den luxuriösesten Hotels Chiles zählt. Das Hotel wurde 2017 von Lesern des Condé Nast Reisemagazins auf Platz 17 der Top Resorts in Südamerika gewählt. In einer Oase beim kleinen Dorf San Pedro gelegen, kann der Gast von der explora Lodge aus eine der interessantesten und außergewöhnlichsten Regionen des Landes erkunden. In San Pedro selbst scheint die Zeit seit hunderten von Jahren stehengeblieben zu sein. Staubige Sandstraßen führen an kleinen Steinhäusern vorbei, die teilweise noch erbaut wurden von den ersten Spaniern, die chilenischen Boden betraten. Im weithin bekannten Museum von San Pedro erzählen uralte Ausstellungsstücke von der einstigen präkolumbianischen Hochkultur im Norden Chiles.
In einem riesigen Salzsee erwarten Sie rosarote Flamingos, und die Ruinen von alten Festungen deuten die gewaltigen Ausmaße des ehemaligen Inka-Reiches an.
Ein einzigartiges Schauspiel sind die Geysire des Tatio, die – gelegen auf einer Höhe von über 4.000m – täglich kurz nach Sonnenaufgang ausbrechen und die Hochebenen der Anden mit Wasserfontänen und -dämpfen in eine unwirkliche, fast mystische Landschaft verwandeln.

Die Gäste können täglich in kleinen Gruppen an verschiedenen Ausflügen unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade in die Region teilnehmen. Für jede Kondition und jeden Geschmack wird etwas geboten. Unter der Leitung erfahrener, zweisprachiger Führer können Wanderungen, Reitausflüge und Fahrradtouren ebenso unternommen werden wie einfache Spaziergänge oder gemütliche Rundfahrten mit Kleinbussen.

Die explora Lodge Atacama lässt auch den verwöhnten Besucher nichts vermissen. Liebevoll handgearbeitetes Mobiliar, bestes Essen und aufmerksamster Service tragen zu einem gelungenen Aufenthalt bei. Die explora Lodge verfügt über eine Swimming-Pool-Landschaft im Freien – davon ist ein Pool beheizt – weiterhin über Sauna, Massage-Service, Bar, Restaurant, Bibliothek, Pferdeställe, Mountain-Bikes und ein eigenes Observatorium mit professionellem Teleskop zur Beobachtung des Nachthimmels in der Wüste.

Termine: Täglich

explora wurde 2017 – zum sechsten Mal in Folge – als Südamerikas führende Expedition Company ausgezeichnet.

TRAVESIA explora: TRAVESIA explora bedeutet, mit explora auf Tour zu gehen und das Besondere unterwegs zu entdecken. Erleben Sie im gewohnt exklusiven explora-Stil den bolivianischen Salzsee Uyuni oder überqueren Sie auf spektakulärer Route von San Pedro de Atacama aus die Anden nach Salta. Detailinformationen übersenden wir Ihnen gerne auf Anfrage.

Preise pro Person in €

Doppelzimmer

Einzelzimmerzuschlag

* Preise nicht gültig 22.12.2017 - 03.01.2018 / 09. - 17.02.2018

4 Tage / 3 Nächte

01.08.2017 - 30.11.2017

1.980,-

675,-

01.12.2017 - 28.02.2018*

2.080,-

710,-

01.03.2018 - 30.04.2018

1.980,-

675,-

5 Tage / 4 Nächte

01.08.2017 - 30.11.2017

2.510,-

855,-

01.12.2017 - 28.02.2018*

2.640,-

895,-

01.03.2018 - 30.04.2018

2.510,-

855,-

6 Tage / 5 Nächte

01.08.2017 - 30.11.2017

3.010,-

1.025,-

01.12.2017 - 28.02.2018*

3.160,-

1.075,-

01.03.2018 - 30.04.2018

3.010,-

1.025,-

Eingeschlossene Leistungen:

  • 3, 4 oder 5 Übernachtungen in der Lodge
  • Es werden ausschließlich komplette Pakete angeboten, Einzelnächte sind nicht buchbar
  • Täglich wechselndes Ausflugsprogramm, Auswahl aus bis zu 10 Exkursionen pro Tag
  • Qualifizierte, englischsprachige, einheimische Führer
  • Volle Verpflegung, inklusive aller Getränke
  • Transfer ab / bis Flughafen Calama
  • Privattransfers und privater Guide sind gegen Aufpreis buchbar (für Aufenthalte zwischen 01. Mai und 15. Dezember)


explora:
Entdecken Sie auch die explora Lodge Patagonia im Torres del Paine Nationalpark, die explora Lodge Rapa Nui auf der Osterinsel und die explora Lodge Valle Sagrado in Perú!

Tipp: Bei Buchung mehrerer explora Lodges erhalten Sie bis zu 30% Ermäßigung, weitere Informationen finden Sie hier.

Auf den Merkzettel