Estancias

Kultur und Tradition Argentiniens aus nächster Nähe erleben

Von den Estancias sagt man, sie seien das Herz und die Seele der argentinischen Nation. Der Besuch einer Estancia ist eine hervorragende Möglichkeit, mit dem ursprünglichen Argentinien auf Tuchfühlung zu gehen. Estancias gab und gibt es in den unterschiedlichsten Ausprägungen: von der einfachen Schafsfarm bis hin zum noblen Landschloss eines Rinderbarons, vom Pferdegestüt bis zur Plantagenvilla im Zuckerrohrfeld. Häufig sind die Estancias  ein Relikt aus vergangenen Jahrhunderten, als vor allem durch Rinder- und Schafszucht einige argentinische Familien zu den reichsten Dynastien der Welt aufstiegen. Ein Aufenthalt auf einer Estancia vermittelt einen sehr guten Einblick in die Kultur und Traditionen des Landes.

Estancia La Isolina
  • Estancia bei Olavarría, 350km (ca. 4 Std.) von Buenos Aires entfernt
  • Herrliches Herrenhaus inmitten eines großen, gepflegten Parkes
Weiterlesen
Estancia El Ombú de Areco
  • Estancia bei San Antonio de Areco, 110 km (ca. 1,5 Std.) von Buenos Aires entfernt
  • Ehrwürdiges Farmgebäude im italienischen Stil
Weiterlesen
Estancia El Bordo de las Lanzas
  • Estancia ca. 60km (ca. 1,5 Std.) von Salta entfernt
  • Komfortable Estancia mit wunderschönem Kolonialgebäude
Weiterlesen
Estancia Paso Flores
  • Estancia in der Nähe von San Carlos de Bariloche
  • Authentisches argentinisches Leben auf einer Estancia, geführt von deutschen Einwanderern
Weiterlesen