Visit Guayaquil

  • Reisebaustein mit Reiseleitung
  • 2 Tage / 1 Übernachtung
  • Reiseverlauf: ab / bis Guayaquil

Der Reisebaustein „Visit Guayaquil“ ist am besten einzusetzen vor oder nach einer Galápagos-Kreuzfahrt. Außerdem eignet sich ein Zwischenstopp in der Küstenmetropole als letzte Station Ihrer Reise, bevor Sie Ihren Heimflug nach Europa antreten, da es hier – ebenso wie in der Hauptstadt Quito – einen internationalen Flughafen gibt.

1. Tag: Guayaquil

Am Flughafen erwartet Sie Ihre deutschsprachige Reiseleitung. Transfer in Ihr ausgewähltes Hotel. Je nach Ihrem Flugplan findet heute Nachmittag oder morgen Früh eine Stadtrundfahrt zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Metropole statt. Während der Rundfahrt durch die geschäftige Küstenstadt, die die größte Stadt und das wirtschaftliche Zentrum Ecuadors ist, machen Sie unter anderem Halt am Parque Bolívar, in dem zahlreiche Landleguane leben. Gegenüber des Parks thront die neugotische Kathedrale aus dem 16. Jahrhundert. Sie schlendern entlang der modernen Ufer-Promenade Malecón 2000 und besuchen schließlich den ältesten Stadtteil, Las Peñas, in dem viele Künstler leben.
Hotelübernachtung in Guayaquil.

2. Tag: Guayaquil

Transfer zum Flughafen oder Beginn eines Anschlussprogramms (Frühstück).

Termine: Täglich

Auf den Merkzettel

Preise pro Person in € (01.01.2019 - 31.12.2019)

Doppelzimmer

Einzelzimmerzuschlag

Preise auf Basis von 2 - 3 Personen pro Buchung / Preise für eine oder mehr als 3 Personen pro Buchung teilen wir Ihnen gerne auf Anfrage mit.
Hotel Kategorie 3

160,-

60,-

Hotel Kategorie 5

175,-

75,-

Eingeschlossene Leistungen:

  • Eine Übernachtung im Hotel nach Wahl, Kategorien siehe Preistabelle
  • Reiseverlauf und Mahlzeiten wie oben beschrieben
  • Alle Transfers
  • Deutschsprachige Reiseleitung
  • Exklusiver Service (nur die von Ihnen angemeldeten Reisenden nehmen an den Touren und Transfers teil)


Tipp:
Eine landschaftlich reizvolle Fahrt führt von der Küstenstadt hoch in die Anden nach Cuenca, wobei Sie den Cajas Nationalpark durchqueren. Weitere Informationen dazu finden Sie bei unserem Reisebaustein Visit Cuenca.

Auf den Merkzettel