Die Seenparadiese Chiles und Argentiniens auf eigene Faust

  • Mietwagentour für Selbstfahrer
  • 10 Tage / 9 Übernachtungen
  • Reiseverlauf: Puerto Montt – Puerto Varas – Petrohué – Frutillar – Bariloche – Paso Flores – San Martin –  Pucón – Temuco

Im Rahmen dieser Mietwagentour bereisen Sie die Sehenswürdigkeiten der südchilenischen und südargentinischen Seenplatte und übernachten auf einer argentinischen Estancia. Es erwarten Sie in Grün- und Blautönen schimmernde Seen, schneebedeckte Vulkane und mächtige Wälder. Rund um die Seen liegen idyllische, kleine Ortschaften, von denen eine Vielzahl von deutschen Einwanderern gegründet wurde. Lassen Sie sich von der wild-romatischen Landschaft der Seenregion verzaubern und erleben Sie das Leben auf einer typischen Estancia.

1. Tag: Puerto Montt – Puerto Varas
Übernahme des Mietwagens in Puerto Montt und Fahrt in die kleine Ortschaft Puerto Varas (30km, ca. 1 Std.).
Hotelübernachtung in Puerto Varas.

2. Tag: Puerto Varas – Petrohué
Heute fahren Sie entlang des Llanquihue-Sees bis zur herrlich gelegenen Petrohué Lodge (70km, ca. 2 Std.) am Ufer des Sees Todos los Santos. Sie können die Wasserfälle von Petrohué besuchen oder eine Wanderung im Nationalpark Vicente Pérez Rosales unternehmen.
Übernachtung in der Petrohué Lodge (Frühstück).

3. Tag: Petrohué – Frutillar
Fahrt auf der legendären Pionierstraße Panamericana in nördlicher Richtung in das verträumte Örtchen Frutillar (110km, ca. 3 Std.), das von deutschen Einwanderern gegründet wurde und in dem die für die Region typischen Holzhäuser zu sehen sind. Heute haben Sie die Möglichkeit kleine, malerische Orte, wie z. B. Puerto Octay, am See Llanquihue zu besuchen.
Hotelübernachtung in Frutillar (Frühstück).

4. Tag: Frutillar – Bariloche
Am heutigen Tag gelangen Sie zum Nationalpark Puyehue und überqueren dort die Grenze nach Argentinien. Fahrt entlang des Sees Nahuel Huapi und durch den gleichnamigen Nationalpark. Ankunft in Bariloche (310km, ca. 6 Std.).
Hotelübernachtung in Bariloche (Frühstück).

5. Tag: Bariloche – Paso Flores
Am Nachmittag erreichen Sie die Estancia Paso Flores (140km, ca. 3 Std.), wo Sie das typisch argentinische Landleben kennenlernen (eine Beschreibung der Estancia finden Sie hier).
Übernachtung auf Paso Flores (Frühstück, Abendessen).

6. Tag: Estancia Paso Flores
Der ganze Tag steht Ihnen zur Verfügung, um die Estancia und die Umgebung zu erkunden, Tiere zu beobachten oder den Menschen bei der täglichen Arbeit zuzusehen. Die Estancia wurde von deutschen Einwanderern gegründet und ist heute vielleicht typischer argentinisch als viele andere Estancias. Neben den deutschen Einwanderern und deren Nachkommen leben und arbeiten auf Paso Flores inzwischen auch viele Argentinier, die auf der Estancia ebenfalls ein Zuhause gefunden haben. Auf dem riesigen Gelände können Sie hautnah miterleben und auch in deutscher Sprache erklärt bekommen, wie eine autarke argentinische Estancia arbeitet.
Übernachtung in Paso Flores (Frühstück, Abendessen).

7. Tag: Paso Flores – San Martín
Fahrt zum Lago Trafúl, wo Sie eine wunderbare Aussicht auf den blauen See haben. Weiter geht es durch herrliche Landschaften, dichte Wälder und vorbei an romantischen Seen bis nach San Martín de los Andes (190km, ca. 4 – 5 Std.).
Hotelübernachtung in San Martín (Frühstück).

8. Tag: San Martin – Pucón
Über Junin de los Andes fahren Sie nach Chile zurück in das Städtchen Pucón (190km, ca. 4 Std.).
Hotelübernachtung in Pucón (Frühstück).

9. Tag: Pucón – Temuco
Weiter geht es nach Temuco, eine Stadt die für ihr indianisches Kunsthandwerk bekannt ist (115km, ca. 2 Std.).
Hotelübernachtung in Temuco (Frühstück).

10. Tag: Temuco
Abgabe des Mietwagens am Flughafen oder im Stadtbüro in Temuco (Frühstück).

 

Eingeschlossene Leistungen:

  • 7 Übernachtungen im Hotel, nach Wahl 2- bis 3- oder 3- bis 4-Sterne und 2 Übernachtungen auf der Estancia Paso Flores
  • Reiseverlauf und Mahlzeiten wie ausgeschrieben
  • Ausführliche Landkarten (inkl. Detailkarten + Stadtpläne)
  • Infopaket und Routenbeschreibung

Termine: Täglich

Hinweise:

  • Die Mietwagenrundreisen können tageweise an den einzelnen Übernachtungsorten verlängert werden.
  • Die Reise kann auch mit umgekehrtem Reiseverlauf in Temuco beginnen.
  • Die Mietwagenrundreise kann auch ohne die Übernachtungen auf der Estancia Paso Flores durchgeführt werden (Preis auf Anfrage).

Nicht eingeschlossen: Mietwagen; der Preis für den gewünschten Mietwagen (9 Tage Mietdauer), die Einwegmiete Puerto Montt – Temuco und die Gebühr für den Grenzübertritt sind zum Grundpreis der Tour zu addieren. Preise finden Sie hier.

Anmerkung: Für Reisende, die nicht täglich das Hotel wechseln wollen, kann die Mietwagenrundreise auch mit nur 5 verschiedenen Hotels reserviert werden: je 2 Übernachtungen in Puerto Varas, Bariloche, Paso Flores, Pucón und einer Nacht am Ende in Temuco.

Preise pro Person in €

Doppelzimmer

Einzelzimmerzuschlag

Preise auf Basis von 2 - 3 Personen pro Buchung / Preise für eine oder mehr als 3 Personen pro Buchung teilen wir Ihnen gerne auf Anfrage mit.
2- bis 3-Sterne Hotels

01.08.2017 - 30.09.2017

930,-

720,-

01.10.2017 - 31.03.2018

995,-

790,-

01.04.2018 - 30.04.2018

930,-

720,-

3- bis 4-Sterne Hotels

01.08.2017 - 30.09.2017

1.030,-

850,-

01.10.2017 - 31.03.2018

1.100,-

910,-

01.04.2018 - 30.04.2018

1.030,-

850,-

Auf den Merkzettel