Naturparks in der Seenregion Chiles und Argentiniens

  • Reisebaustein mit Reiseleitung
  • 7 Tage / 6 Übernachtungen
  • Reiseverlauf: Temuco – Huilo-Huilo – San Martin – Bariloche – Puerto Varas – Puerto Montt

Eine Tour für Naturliebhaber: Entdecken Sie die schönsten Naturparks in der Seenregion Chiles und Argentiniens. Vom UNESCO-Biosphärenreservat Huilo-Huilo nehmen Sie eine Andenüberquerung per Boot nach San Martin vor und fahren anschließend durch dichte Wälder entlang der wildromantischen “Route der sieben Seen” nach Bariloche. Von der “argentinischen Schweiz” gelangen Sie schließlich über die Nationalparks Nahuel Huapi und Vicente Perez Rosales wiederum mit dem Boot auf verschiedenen Seen zurück nach Chile in das von deutschen Einwanderern gegründete Städtchen Puerto Varas.

1. Tag: Temuco – Biospährenreservat Huilo-Huilo

Am Flughafen in Temuco erwartet Sie Ihre Reiseleitung. Fahrt in das im UNESCO-Biosphärenreservat Huilo-Huilo gelegene Hotel Nothofagus. Hervorragend eingepasst in die Landschaft des Naturparks, bietet das Nothofagus beste Möglichkeiten, direkt in die dichte und immergrüne Natur des valdivianischen Kaltregenwald einzutauchen.
Übernachtung im Hotel Nothofagus (Abendessen).

2. und 3. Tag: Biosphärenreservat Huilo-Huilo

Diese beiden Tage stehen Ihnen im Biosphärenreservat Huilo-Huilo zur freien Verfügung. Wählen Sie aus einer Vielzahl an Ausflugsmöglichkeiten, wie zum Beispiel Wanderungen, verschiedene Exkursionen mit Fahrzeugen oder Reitausflüge, die Ihnen vom Hotel angeboten werden und entdecken Sie den Kaltregenwald und die Vulkanlandschaft des Vorandengebirges auf eine ganz eigene Art und Weise. Nach den Ausflügen können Sie in dem zum Hotel gehörenden Lawenko-Spa im beheizbaren Swimming-Pool oder den Whirlpools entspannen oder sich eine Massage gönnen (Ausflüge teilweise im Preis eingeschlossen, teilweise gegen Aufpreis vor Ort buchbar; Spa-Anwendungen gegen Aufpreis vor Ort buchbar).
Hotelübernachtung im Biosphärenreservat Huilo-Huilo (Frühstück, Abendessen).

4. Tag: Biosphärenreservat Huilo-Huilo – San Martin

Gegen Mittag machen Sie sich auf in die 3km vom Hotel entfernte Ortschaft Puerto Fuy. Dort besteigen Sie ein Boot und fahren über den Pirehueico See. Während der 90-minütigen Überfahrt genießen Sie eine herrliche landschaftliche Szenerie inmitten des ursprünglichen Kaltregenwalds. Nach Ihrer Ankunft in Puerto Pirehueico überqueren Sie die Grenze nach Argentinien und fahren weiter über eine Schotterpiste bis zu dem am See Lácar gelegenen Städtchen San Martin de los Andes.
Hotelübernachtung in San Martin (Frühstück).

5. Tag: San Martin – Bariloche

Fahrt auf der Panorama-Strecke “Route der 7 Seen” durch herrliche Landschaften, dichte Wälder und vorbei an romantischen Seen durch den Nationalpark Nahuel Huapi und das am gleichnamigen See Nahuel Huapi gelegene Bariloche.
Hotelübernachtung in Bariloche (Frühstück).

6. Tag: Bariloche – Puerto Varas

Am Morgen Abholung in Ihrem Hotel und Transfer zur Anlegestelle in Puerto Pañuelo. In einem großen Motorkatamaran setzen Sie über den tiefblauen See Nahuel Huapi bis nach Puerto Blest. Von dort aus geht es über den Landweg nach Puerto Alegre, wo Sie den See Frias bis nach Puerto Frias überqueren. Im Bus fahren Sie weiter nach Peulla, wo es nach der Zoll- und Passkontrolle weiter an den auf chilenischer Seite gelegenen See Todos los Santos geht. Während der 2-stündigen Überfahrt im modernen Motorboot genießen Sie die ausgedehnten Wälder an den Ufern des Sees und die herrlichen Ausblicke auf die Vulkane Osorno, Puntiagudo und Tronador. Von dort aus geht es nach Besichtigung der Wasserfälle von Petrohué über Ensenada entlang des Sees Llanquihue in das ca. 1,5 Stunden entfernte Puerto Varas, dem Zentrum der deutschen Einwanderung im 19. Jahrhundert.
Hotelübernachtung in Puerto Varas (Frühstück).

7. Tag: Puerto Varas, Puerto Montt

Transfer zum Flughafen oder Beginn eines Anschlussprogramms (Frühstück).

Termine: Täglich

Auf den Merkzettel

Preise pro Person in €

Doppelzimmer

Einzelzimmerzuschlag

Preise auf Basis von 2 - 3 Personen pro Buchung / Preise für eine oder mehr als 3 Personen pro Buchung teilen wir Ihnen gerne auf Anfrage mit.
01.08.2018 - 31.07.2019

2.240,-

775,-

Eingeschlossene Leistungen:

  • 3 Übernachtungen im Hotel Nothofagus im Biospährenreservat Huilo-Huilo, jeweils eine Übernachtung in San Martin, Bariloche und Puerto Varas in Hotels der gehobenen Mittelklasse
  • Besichtigungen, Touren und Mahlzeiten wie oben beschrieben
  • Alle Transfers
  • Englischsprachige Reiseleitung
  • Ausflüge und Transfers in Gruppen mit internationalem Teilnehmerkreis


Tipp:
Wenn Sie die chilenische und argentinische Seenregion selbst „erfahren“ möchten, empfehlen wir Ihnen unsere Mietwagentour „Die Seenparadiese Chiles und Argentiniens auf eigene Faust“ .