Die Calchaquíes-Täler

  • Reisebaustein mit Reiseleitung
  • 4 Tage / 3 Übernachtungen
  • Reiseverlauf: Salta – Calchaquíes-Täler – Cafayate – Salta

Ausgehend von Salta erfahren Sie auf dieser Tour die wildromantischen Calchaquíes-Täler ebenso wie die imposante Gebirgslandschaft der Andenkordillere und ursprüngliche Indio- und Kolonialdörfer, in denen der Besucher sich in vergangene Jahrhunderte zurückversetzt glaubt. Die Landschaften, die Sie auf dieser Tour erleben, zählen sicherlich zu den schönsten und überwältigendsten Naturerlebnissen, die Argentinien zu bieten hat.

1. Tag: Salta

Am Flughafen in Salta erwartet Sie Ihre Reiseleitung. Transfer ins Hotel.
Hotelübernachtung in Salta.

2. Tag: Salta, Cuesta del Obispo, Cachí, Cafayate

Kurz nach Tagesanbruch fahren Sie von Salta in Richtung des Andengebirges. Von den grünen Tälern der Provinz Salta geht es in einer eindrucksvollen, gewundenen Passstraße hinauf in die Anden bis zu einem in 3.400m Höhe gelegenen Pass, der sich über die gewaltige Schlucht Cuesta del Obispo erhebt. Auf der Strecke genießen Sie herrliche Ausblicke auf die eindrucksvolle Andenkordillere. Auf der Weiterfahrt durchqueren Sie einen Wald von riesigen Kandelaberkakteen, den Nationalpark Los Cardones, bis Sie schließlich das kleine, am Fuß des schneebedeckten Sechstausenders Nevado de Cachí gelegene, Dorf Cachí erreichen. Die Route führt weiter auf einem schmalen, pittoresken Sträßchen vorbei an alten Kolonialdörfern, in denen die Zeit vor Jahrhunderten stehengeblieben zu sein scheint, bis nach Cafayate, einem schönen Kolonialstädtchen, in dessen Umgebung einige der besten Weine Argentiniens angebaut werden.
Hotelübernachtung in Cafayate (Frühstück).

3. Tag: Cafayate, Calchaquíes-Täler, Rio de las Conchas

Bei einem Besuch einer Bodega haben Sie Gelegenheit, einen der hervorragenden lokalen Weine zu probieren. Fahrt durch die herrlichen Landschaften der Calchaquíes-Hochtäler und am Fluss Rio de las Conchas entlang, der beeindruckende Schluchten in das Andengebirge gegraben hat. Am Abend Rückkehr nach Salta.
Hotelübernachtung in Salta (Frühstück).

4. Tag: Salta

Transfer zum Flughafen oder Beginn eines Anschlussprogramms (Frühstück).

Teilnehmerzahl: 2 – 18 Personen

Termine: Täglich

Hinweis: Diese Tour führt in Höhen über 4.000m. Wegen der Gefahr der Höhenkrankheit wird empfohlen, vor Antritt der Reise eine medizinische Beratung in Anspruch zu nehmen. Dies gilt besonders für Personen im höheren Alter und für Personen mit gesundheitlichen Problemen im Herz-Kreislaufbereich.

Auf den Merkzettel

Preise pro Person in € (01.08.2018 - 31.07.2019)

Doppelzimmer

Einzelzimmerzuschlag

Preise auf Basis von 2 - 3 Personen pro Buchung / Preise für eine oder mehr als 3 Personen pro Buchung teilen wir Ihnen gerne auf Anfrage mit.
3-Sterne-Hotel

430,-

195,-

4-Sterne-Hotel

450,-

215,-

Eingeschlossene Leistungen:

  • 3 Übernachtungen in ausgewählten Hotels der Mittelklasse
  • Besichtigungen, Touren und Mahlzeiten wie oben beschrieben
  • Snacks und Getränke im Fahrzeug
  • Alle Transfers
  • Englischsprachige Reiseleitung (bis 7 Teilnehmer Fahrer / Reiseleiter in einer Person, ab 8 Personen Fahrer und zusätzlicher Reiseleiter)
  • Ausflüge und Transfers wie oben beschrieben in Gruppen mit internationalem Teilnehmerkreis


Tipp:
Bitte beachten Sie auch unsere Rundreise “Der Norden Argentiniens”.

Auf den Merkzettel